logo logo_m logo_r
abstandshalter

Zertifikat/Urkunde

(Klicken zum vergrößern)

abstandshalter

UNSER ÄRZTE TEAM

 

Appelhoff

Dr. med. Ralf Winzer

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

Lebenslauf Ralf Winzer

Geburtsdatum: 1972
Geburtsort: Bigge-Olsberg
Staatsangehörigkeit: deutsch
Familienstand: ledig
Schulbildung: 1982 - 1991 Gymnasium Pentrinum Brilon
Wehrdienstzeit: 7/1991 - 8/1991 Sanitätsakademie der Bundeswehr in München
9/1991 - 6/1992 Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz
Studium: 04/1992 - 10/1999 Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Famulaturen:
08.1994 Chirurgie, Kreiskrankenhaus Berchtesgaden
09.1994 Allgemeinmedizin, Dr. G. Gottschalk, Obertaufkirchen
10.1994 Innere Medizin, St. Josefs Hospital, Olsberg
04.1995 Innere Medizin, St. Josefs Hospital, Olsberg
03.1996 Chirurgie, Caithness General Hospital, Wick, Schottland
09.1997-11.1997 Tropenmedizin, Madisi Mission Hospital, Malawi

Promotion:
04.1996 - 11.1997 Abteilung für Molekulare Innere Medizin der Medizinischen Poliklinik der Universität Würzburg, Leitung: Prof. Dr. Josef Köhrle Thema: RT-PCR-Nachweis von schilddrüsentypischen Genen in menschlichem Schilddrüsengewebe und Zellinien
20.09.2000 Promotion mit summa cum laude
18.05.2001 Preis der Promotionsförderstiftung der Universität Würzburg

Berufserfahrung:
03.2000 - 08.2001 Medizinische Poliklinik der Universität Würzburg
Leitung: Prof. Dr. K. Wilms
Schwerpunkt: Leber-/Infektionskrankheiten
Leitung: Priv. Doz. Dr. H. Klinker
Arzt im Praktikum
09.2001 - 12.2004 Medizinische Poliklinik der Universität Würzburg
Leitung: Prof. Dr. K. Wilms
Schwerpunkt: Leber-/Infektionskrankheiten
Leitung: Priv. Doz. Dr. H. Klinker
12.2004 - 03.2006 Medizinische Poliklinik der Universität Würzburg
Leitung: Prof. Dr. H. Einsele
Schwerpunkt: Leber-/Infektionskrankheiten
Leitung: Prof. Dr. H. Klinker
10.2002 - 02.2003 Institut für Virologie, Universität Würzburg
Leitung: Prof. Dr. V. ter Meulen
Thema: Bedeutung erblicher Faktoren für das Therapieansprechen bei HIV-positiven Patienten unter antiretroviraler Therapie
05.2004 - 04.2005 Institut für Virologie, Universität Würzburg
Leitung: Prof. Dr. V. ter Meulen
Thema:Bedeutung erblicher Faktoren für das Therapieansprechen bei HIV-positiven Patienten unter antiretroviraler Therapie
04.2006 - 12.2006 I. Medizinsche Klinik und Poliklinik der Universität Mainz
Leitung: Prof. Dr. P. R. Galle
Schwerpunkt: Infektiologie,
Leitung: Priv. Doz. Dr. W. Böcher
04.2007 - 03.2013 Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie der Universitätsklinik Düsseldorf
Leitung: Prof. Dr. D. Häussinger
04.2013 - 06.2013 Diplomkurs Tropenmedizin
Bernhard-Nocht-Institut, Hamburg
10.2013 - 09.2016 Klinik Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen und internistische Intensivmedizin, Medizinische Klinik III der Universitätsklinik Aachen
Leitung: Prof. Dr. C. Trautwein
Assistenzarzt bzw. Funktionsoberarzt
10.2016 - 06.2017 Medizinisches Zentrum der StädteRegion Aachen, Zentrale Notaufnahme, Würselen
Leitung: Dr. F. Hölzl
Oberarzt
07.2017 - 03.2019 Rhein-Maas-Klinikum,
Zentrale Notaufnahme, Würselen
Leitung: Dr. F. Hölzl
Oberarzt
04.2019 - 09.2020 Hermann-Josef-Krankenhaus,
Zentrale Notaufnahme, Erkelenz
Leitung: Dr. F. Hölzl
Oberarzt
seit 10.2020 Gemeinschaftspraxis, Schmitten, Scheeren, Schmidt, Appelhoff, Bestwig & Ramsbeck
Weiterbildungsassistent

Facharzt bzw. Zusatzbezeichnung:
23.03.2011 Facharzt: Innere Medizin
08.05.2011 Zusatzbezeichnung: Naturheilverfahren
14.07.2011 Zusatzbezeichnung: Infektiologie
05.07.2012 Facharzt: Innere Medizin und Gastroenterologie
28.06.2013 Diplom: Tropenmedizin, Bernhard-Nocht-Institut
24.09.2020 Zusatzbezeichnung: Intensivmedizin
28.09.2020 Zusatzbezeichnung: Klinische Akut- und Notfallmedizin

Weiterbildungsberechtigung:
05.2015 - 09.2016 Zusatzbezeichnung: Infektiologie

Fachkunde:
07.04.2003 07.04.03 Strahlenschutz: Notfalldiagnostik, Thorax, Extremitäten, Abdomen
17.04.2003 Suchtmedizinische Grundversorgung
22.02.2019 Ernährungsbeauftragter Arzt (Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin e.V.)
22.07.2020 Strahlenschutz: Notfalldiagnostik, Thorax, Abdomen, Extremitäten

Mitgliedschaften:
seit 08.11.1997 Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
seit 01.01.2001 Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
seit 10.05.2001 Deutschen Diabetes Gesellschaft
seit 19.06.2006 Deutschen Gesellschaft für Infektiologie
seit 04.07.2006 Kompetenznetz Hepatitis (Hep-Net)
seit 15.07.2006 Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und internationale Gesundheit
seit 13.03.2008 Deutschen AIDS-Gesellschaft

   

<< zurück